Waschnüsse aus Nepal

Waschen ohne Chemie mit Waschnüssen aus Nepal. Ein Waschmittel welches auf Bäumen wächst. Waschnussbäume gehören zu den Seifengewächsen. Die Nüsse der wildwachsenden oder extra angebauten Bäume werden je nach Baumart und Landstrich von November bis Februar geerntet und getrocknet. Die Waschnussschalen von AKAR werden von nepalischen Verein New Sadle  gesammelt und verarbeitet. Der Verein betreut und beschäftigt Behinderte und deren Angehörige. Der Verein ist Gründungsmitglied der FairTrade Group Nepal und seit 1994 im Fairen Handel tätig. Medizinische Dienste werden für Unterpriviligierte in Nepal auch angeboten.

Die Waschnüsse sind 100 % biologisch abbaubar. Sie sind für alle Textilien geeignet und sehr hautfreundlich. Kleine Probiersäckchen sind bei uns im Weltladen zu erwerben, inklusive Produktflyer.